„Kalebasse, Flaschenkürbis“ - dient der Berimbau als Resonanzkörper.

Mischling zwischen Indianern und Weißen; Indianergeist.

„Stoffhose“.

Kamerad; Trainingspartner.

Afro-brasilianischer Kult, geht auf das afrikanische Volk der Yorubá zurück, in Bahia weit verbreitet. Entfernt verwandt mit Santeria und Voodoo.

Capoeira-Spieler.

Kleine Rassel aus Bast, gefüllt mit Muscheln, Kieseln oder Samen.

„Ruf“ - Möglichkeit das Spiel zu unterbrechen, man `ruft` den Partner und führt dabei eine Art Tanz auf. Üblicherweise in einer Roda de Angola.

„das Spiel kaufen“ - in ein laufendes Spiel hineingehen, man geht dabei zwischen die beiden Spielenden und ' kauft' denjenigen heraus, der schon länger spielt. Anmerkung: Mestres haben es nicht gerne, wenn man sie rauskauft.

Bezeichnung für die zeitgenössische Capoeira, die sich aus der Regional entwickeltet hat.

Capoeira-Trainer, der dem Mestre assistiert.

Seil um die Hüfte. Signalisiert durch seine Farbe den Grad eines Capoeiristas.

Batuqueiro Kalendar

Nachrichten

13. Juni 2018
13. Juni 2018
TSG Bergedorf

 

SVE Hamburg

 

Wedeler TSV

 

Harburger Turnerbund

 

Login Form