Maculelê ist ein brasilianischer Stockkampf, dessen Tradition eng mit der Geschichte der Capoeira verbunden ist.

Schlitzohrigkeit; auch Synonym für Capoeira spielen.

Gangster, Schurke, aber mit einer gewissen Bauernschläue ausgestattet.

“Bösartigkeit”, List, Tücke.

Helfer, Heiler, Synonym für Capoeirista.

Dorf in Bahia, bekannt durch die den Capoeirista Besouro Mangangá.

Mittelhochgestimmte Berimbau.

Meister, erfahrener Capoeirista.

Gemeinschaft aus entflohenen Sklaven.

Münze, mit der die Tonhöhe beim Berimbau-spielen verändert wird, auch: dobrão.

“Bewegungen” - Spiel ohne treten.

Capoeiralieder werden immer von Musik begleitet, die meistens live gespielt wird. Dazu werden Capoeiralieder gesungen. Die traditionellen Lieder handeln von den Sorgen der Sklaven, von Befreiungswünschen, etc.
Die typischen Instrumente sind: Berimbau, Pandeiro, Atabaque, Agogô und Reco-Reco.